Rom

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Rom

Aktivitäten in Rom

Piazza Navona

Piazza Navona ist einer der beliebtesten Plätze in Rom, wo Leute herkommen , um Spaß und Unterhaltung zu finden. Viele Einkaufsmöglichkeiten, die verschiedensten Restaurants, unzählige Souvenirshops und nicht zuletzt die schöne Bauweise machen diesen Platz so beliebt. Es ist einer der bekanntesten öffentlichen Plätzen von Rom.

Trastevere

Vielen Reisende und Experten raten dazu, das Viertel Trastevere zu besuchen, wenn Sie einen Eindruck vom wahren Leben in Rom bekommen wollen. In Trastevere befindet sich Santa Maria, die älteste Marienkirche Roms, die mit dem davorliegenden Platz das Zentrum des Viertels bildet. Hier finden Sie außerdem auch viele verschiedene Geschäfte und gemütliche Restaurants. Der Ort ist ein Muss für alle, die abseits vom Massentourismus, ein wenig Erholung und Entspannung suchen.

Kolosseum

Das Kolosseum, das größte im antiken Rom erbaute Amphitheater, war Schauplatz für für viele blutige Kämpfe. Es ist der größte geschlossene Bau der römischen Antike, gebaut zwischen 72 und 80 n.Chr. und auch weiterhin das größte, je gebaute Amphitheater der Welt. Hier herrscht ständig ein hoher Andrang der Touristen. Ums sich das Anstehen in der Schlange zu ersparen, können Sie Ihre Eintrittskarte schon vorher im Forum Romanum erstehen. Manche Reisende bevorzugen die Besichtigung der Bauweise und des Bauwerks bei Tageslicht, während andere wiederum eine Nacht-Tour bevorzugen.

Ausflugsziele in Rom

Vatikanstadt

Der Staat Vatikanstadt ist der kleinste, unabhängige Staat der Welt und hat als letzter Staat der Welt noch Latein als Amtssprache. Im Inneren befinden sich unter anderem der Petersdom, der Petersplatz, die Vatikanischen Museen, die Sixtinische Kapelle sowie die Paläste und Gärten innerhalb der vatikanischen Mauern. Obwohl ein kleiner Ort, hat er doch sehr viel für Touristen zu bieten.

Die Spanische Treppe

Die Treppe, bekannt als Die Spanische Treppe, ist ein beliebter Treffpunkt für Besucher und Einheimische. Sitzen Sie hier im Sommer und genießen Ihr Eis, oder im Winter eine leckere Nusswaffel.

Forum Romanum

Wenn Sie jemand sind, den Geschichte interessiert, dann ist das Forum ein absolutes Muss für Sie. Das Forum war einst das Zentrum des römischen Lebens der Stadt. Viele der ältesten und bedeutendsten Strukturen der antiken Stadt befanden sich am oder nahe des Forums. Das Forum Romanum ist seit Jahrhunderten eine Quelle der Inspiration für bildende Künstler. Da die Besichtigungen kostenlos sind, steht einem Ausflug nichts mehr im Wege.

Touristische Attraktionen in Rom

Ostia Antica

Ostia Antica ist eine große archäologische Stätte, in der Nähe des modernen Vororts Ostia, wo die historische Hafenstatadt des antiken Roms gelegen war. Hier finden sich die am besten erhaltenen Überreste des alten römischen Hafens. Ostia Antica wird vielleicht nicht ihre erste Wahl bei den Touristen-Attraktionen sein, aber dieses unterschätze Juwel der Antike ist eines der bemerkenswertesten Attraktionen der Stadt.

Trevi-Brunnen (ital. Fontana die Trevi)

Dieses Meisterwerk aus dem 17. Jahrhundert ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Roms. Das Werfen einer Münze in den Trevi-Brunnen ist eine gängige Tradition, die Ihre Rückkehr nach Rom garantieren soll. Dieser schöne Brunnen ist einer der größten Brunnen Roms, in dem das Wasser um die Statuen und künstlichen Felsen in ein großes Becken fließt, wo Sie all die vielen Münzen aus aller Welt sehen können.

Palatin

Palatin, einer der sieben Hügel Roms, gilt als ältester bewohnter Teil der Stadt und ist heute eine der meist besuchten touristischen Attraktionen. Hier befinden sich einige der eindrucksvollsten antiken Stätten der Stadt. Besuchen Sie auch unbedingt die Häuser von Livia und Augustus und das kleine Museum, wenn Sie auf Entdeckungstour in Rom sind.
Loading ...