Javascript disaled

Dubai

Bestes Angebot

Bestes Angebot

Guiderepublic garantiert den günstigsten Preis
Kostenlose Umbuchung bzw. Stornierung

Kostenlose Umbuchung bzw. Stornierung

Falls nötig, können Sie problemlos umbuchen oder stornieren
Sofortige Buchungsbestätigung

Sofortige Buchungsbestätigung

Keine weiteren Bestätigungen nötig
Sparen Sie Zeit

Sparen Sie Zeit

Einfaches & schnelles Buchen Weiterlesen

Top Touren und Sehenswürdigkeiten in Dubai

Top Safari Tours in Dubai



Top Sehenswürdigkeiten in Dubai





Touren und Attraktionen in Dubai

Willkommen zu der attraktivsten und modernsten Stadt auf dem Globus, sowie einem Urlaubsort mit dem höchsten Gebäude der Welt, Burj Khalifa - das ist Dubai Stadt. Großartige Architektur, unglaubliche künstliche Inseln, attraktive historische Attraktionen, atemberaubende Einkaufszentren gehören ebenso zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Dubai, als auch viele andere faszinierende Plätze. Die wundervolle Stadt Dubai erstrahlt in goldenem Sonnenlicht und bietet wunderschöne silbrige Strände. Hier zeigen wir Ihnen ein paar der beliebtesten Urlaubsplätze in Dubai. Außerdem finden Sie hier Unternehmungen und, die Sie keinesfalls verpassen sollten. Genauere lesen Sie bitte weiter unten. Bewundern Sie all die Touristenattraktionen in Dubai und lassen Sie sich von dieser einmaligen Stadt verzaubern. Dubai gehört zu den reichsten Städten dieser Welt. Als Besucher wird es Ihnen nicht schwerfallen, sich bei Tag oder Nacht von Dubai beeindrucken zu lassen. Was Sie unternehmen können, hängt auch ein bisschen davon ab, ob Sie alleine, mit Kindern oder einer Reisegruppe unterwegs sind und wie viel Zeit sie haben. Hier möchte ich Ihnen fünf Touristenattraktionen vorstellen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Aktivitäten in Dubai

Total tours 2
Burj Khalifa
Burj Khalifa
Mit 828 m ist das Burj Khalifa das höchste Gebäude der Welt und auch eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Dubai.
Entweder man liebt oder hasst es. Warum LIEBEN? Die Aussicht von der Aussichtsplattform ist einfach fantastisch und Atemberaubend.
Warum Hassen? Das Gebäude ist so gross, dass es nie wirklich ganz auf ein Foto passt.
Egal wie sehr man sich bemüht das Burj Khalifa kommt nie ganz aufs Foto entweder hat man den unteren teil oder die Spitze drauf.

Burj Khalifa ist eine der besten Sehenswürdigkeiten in Dubai. Das weltweit höchste Gebäude, das Burj Khalifa ist eine der häufigsten Gründe für einen Besuch in Dubai. Das großartige Gebäude ist 828 Meter hoch und verfügt über 163 Stockwerke. Dieses Hochhaus ist Dubai's Wahrzeichen und eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Dubai. Ein Besuch wird ein unvergessliches Erlebnis für Sie bleiben. Das 124. Stockwerk beherbergt eine Aussichtsplattform, die einen grandiosen Blick auf die Stadt bietet. Auf der 148. Etage erwartet Sie eine Luxus-Top-Sky-Lounge. Sie dürfen auch auf keinen Fall die herrliche Szenerie bei Nacht zu verpassen. Eine weiterer Punkt, den das Burj Khalifa zu bieten hat, ist sein 360-Grad-Rundblick, mit der Wüste auf der einen, und dem Meer auf der anderen Seite. Ein Besuch im Burj Khalifa ist ein absolutes Muss in Ihrem Dubai-Besuch ''dubai Ausflüge''.
Burj Khalifa ist nicht nur ein berühmter Wolkenkratzer, es ist tatsächlich das höchste Gebäude in der Welt. Ganz oben finden Sie eine Aussichtsplattform u, von dem Sie Dubai von der „Vogelperspektive“ genießen können.
Wasserspiele von Dubai
Wasserspiele von Dubai
Dubai Fontäne am Burj Khalifa

Direkt am Burj Khalifa ist der künstlich angelegte See Lake Burj Duabi mit der berühmten Wasserfontäne die auch die Dubai Fountain genannt wird.

Natürlich und wen wundert es ist es dir größte Wasserfontäne der Welt. Bis zu 100.000 Liter Wasser schießen auf eine länge von 275m in 1 bis 150 m Höhe. Es ist wirklich sehr beeindruckend.
Alle 30 min. kann man dieses Schauspiel ab 18 Uhr bestaunen wie das Wasser zur Musik tanzt. Herrlich zu beobachten wie alle Ihre Smartphones heraus holen um dieses aufzunehmen. Am 31.12. also an Silverster ist dort dann kein Durchkommen mehr.
Dieser Springbrunnen ist eine der kostenlosen Touristenattraktionen in Dubai, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nach einem der anstrengenden Ausflüge in die Shopping-Mall, bietet dieser Brunnen genau die richtige Atmosphäre, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen.
Die Dubai-Brunnen
Dubai ist für viele Menschen ein beliebtes Urlaubsziel. Schaut man sich auch nur ein bisschen auf dem Internet um, versteht man schnell warum. Dubai ist nicht nur eine der opulentesten Städte, Dubai ist auch eine der modernsten Städte und reich an Sehenswürdigkeiten. Viele davon sind so ausgefallen, dass Sie nichts Ähnliches irgendwo auf der Welt sehen werden.
In diesem Artikel möchte ich Ihnen einige dieser „Must-See“ Sehenswürdigkeiten vorstellen:
Die Dubai-Brunnen

Gleich neben dem höchsten Turm der Welt finden Sie die weltweit erstaunlichsten Brunnen! In der Tat, dies ist weltweit der größte Tanzbrunnen! Auf dem 30 Hektar großen Burj-Khalifa-See, schießen die Wasserstrahlen der Springbrunnen so hoch wie 152 m oder dem Äquivalent eines 50-stöckigen Gebäudes. Der Brunnen ist 900 Meter lang und ist in 5 Kreisen und zwei Zentralbögen arrangiert. Das Spektakel von Wasser und Licht können Sie jeden Tag erleben.

Zu jeder halben Stunde wird hier bei Dunkelheit ein wunderschönes Wasser-Licht Spektakel zu wechselnden Musikstücken geboten. Die beleuchteten Fontänen 'tanzen' zu japanischen Stücken, arabischer Musik, oder auch mal Michael Jackson in immer wechselnden Choreografien. Eine atemberaubende Atmosphäre herrscht hier, an dem selbst Touristen manchmal mittanzen.
Seien Sie unbedingt bei einer Darbietung des größten Springbrunnes der Welt dabei.
Das Wüstenschutzgebiet
Das Wüstenschutzgebiet
Wüstensafari in Duabi:
Eine Wüstensafari ist wirklich sehr zu empfehlen. Mit dem Jeep durch die Sanddünen zu fahren ist wirklich was besonderes. Über die Dünen zu rasen hat wirklich seinen ganz besonderen Reiz.
So eine Wüstensafari kann man als Tagesausflug einfach vor Ort buchen und einbinden wenn man schon einmal dort ist. Vielleicht einfach einer der beliebstesten Touren die Wüstensafari mit Barbecua buchen. Natürlich gibt es aber auch noch viele andere Touren.
Die Wasserparks (Atlantis, WildWadi und Yas Waterworld)
Die Wasserparks (Atlantis, WildWadi und Yas Waterworld)
Von der Wüste gleich zum Wasser. Die Wasserparks eigenen sich besonders gut, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind. Hier gibt es für jede Altersstufe etwas zu erleben. Sie können an den verschiedensten Wasserfahrten teilnehmen oder sich auch nur in einem Pool entspannen. Was immer Sie im Wasserpark machen, die extrem hohe Wasserrutsche darf nicht ausgelassen werden.
Das Dubai Aquarium
Das Dubai Aquarium
Das Aquarium in Dubai zählt zu den Hauptattraktionen der Stadt. Das Besondere an diesem Aquarium ist nicht nur seine Größe, sondern auch die Bootsfahrten die Sie unternehmen können. Jedes Boot ist mit einem Glasboden ausgestattet, sodass Sie Fische und auch die Haie beobachten können.
Das Dubai Kamelrennen
Das Dubai Kamelrennen
Zwischen November und März treffen sich die Einheimischen jeden Donnerstag und Freitag zu den beliebten Kamelrennen. Ganz sicher eine Abwechslung zu den herkömmlichen Pferderennen.
Schi fahren in Dubai
Schi fahren in Dubai
Das Schigebiet in Dubai ist nicht nur das erste, sondern das größte Indoor – Skigebiet im Mittleren Osten. Hier ist zu jeder Zeit genug Schnee zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln, oder einfach nur im Schnee zu spielen. Vom Anfänger bis zum Schneesport-Enthusiasten hier gibt es für jeden etwas. Angelegt in einer einzigartigen Berg-Themen-Attraktion, brauchen Sie nicht einmal Ihre eigene Skiausrüstung mitbringen, denn auch diese wird den Gästen zur Verfügung gestellt. Diese Anlage ist so groß, dass sie sogar über eine Quad-Sesselbahn und einen Schlepplift verfügt.
Ausflüge in Dubai
Ausflüge in Dubai
Ein Urlaub in Dubai ist an und für sich schon ein unvergessliches Erlebnis. Mit Ausflügen bei Tag oder Nacht können Sie Ihrem Urlaub allerdings noch das gewisse Etwas hinzufügen! Dabei können Sie Touren buchen oder aber alleine Ausflüge mit den Zielen Ihrer Wahl zusammenstellen.

Wollen Sie Dubai besser kennenlernen, was eignet sich dabei besser als eine Stadtrundfahrt auf einem Doppeldecker Bus? Mit dieser Rundfahrt besuchen Sie all die ikonischen Wahrzeichen der Stadt, einschließlich der Burj Khalifa, Sheikh Zayed Straße, Burj Al Arab, Madinat Jumeirah, Gold Souk und der Dubai Creek.

Highlights:

= Einfacher Zugang zu den schönsten Plätzen in Dubai

= 40 Haltestellen wo Sie zu- oder aussteigen können

= Buchen Sie einen offenen Bus und Sie erhalten einen 360 Ausblick zu all den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

= Freikaraten für die besten Dubai-Erlebnisse wie Creek Dhow Cruise, Bustouren, Museen und vieles mehr.

 

Ausflüge in die Wüste:

Diese Ausflüge gehören zu den unvergesslichsten Momenten Ihres Aufenthalts. Ausflüge in die Wüste können bei Tag oder Nacht oder aber auch über einige Tage gemacht werden.

Sandboarding in der Wüste ist nur eines der vielen Aktivitäten der Wüsten Ausflüge. Wollen Sie die Wüste aber von oben sehen, was bietet sich her besser an, als ein Ausflug in einem Gasballon.

Das beste dabei, diese Wüsten Ausflüge müssen nicht teuer sein. Sie beginnen bei schon $ 78.

Die Golden City Tour mit einem Besuch zum Dubai Museum und dem Abra Ride

Bei dieser Tour durch Dubai erleben Sie die reiche kulturelle Vielfalt dieser Stadt. Sie erleben neben dem kosmopolitischen Leben auch die wichtigsten historischen Stätten und andere beliebte Sehenswürdigkeiten.

Highlights

= Einführung in die Goldene Stadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten

= Fotostopp bei der ikonischen Segel-förmigen Burj Al Arab und Jumeirah Moschee

= Sie überqueren den Dubai Creek in einem traditionellen Holzboot

= Gold Souk und die Spice Souk, hier finden Sie Schätze zum mit nachhause nehmen.
Ausflüge von Dubai aus
Ausflüge von Dubai aus
Abu Dhabi

Wenn Sie Urlaub in Dubai machen, zahlt es sich aus einen Tagesausflug nach Abu Dhabi zu unternehmen. Abu Dhabi ist nur 130 km von Dubai entfernt. Diese Tagesausflüge können entweder mit einer Reisegruppe aber auch alleine unternommen werden. Allerdings, die bequemste Reise ist eine öffentliche Stadtrundfahrt zu buchen. Diese beginnen in Dubai und zeigen Ihnen die berühmten Sehenswürdigkeiten in Abu Dhabi.

Eines der Highlights in Abu Dhabi ist die „Scheich Zayed Moschee“, die Platz für 40.000 Gläubige hat und damit die größte Moschee der Welt ist.

Andere Highlights sind die Abu Dhabi Corniche – eine weltbekannte Küstenstraße als auch der Palast des Scheichs.

Wenn Sie vorhaben, nach Abu Dhabi zu reisen, bedenken Sie bitte, dies ist eine konservative Stadt und es wird erwartet, dass Sie sich dem entsprechend kleiden.

 

Die Oasenstadt Al Ain

Al Ain befindet sich 140 km südlich von Dubai und gehört zu dem Emirat von Abu Dhabi. Die Grenze zu Oman zieht sich durch Al Ain und wird dementsprechend bewacht und abgesichert. Al Ain ist an und in sich schon das Highlight, da sich diese Stadt wie ein „grünes Wunder“, wie eine Fata Morgana aus dem sonst ödem Wüstenland heraushebt. Al Ain hat eine lange Geschichte, die Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan zurückreicht.

Andere Highlights sind der Botanische Garten, der Kamelmarkt und der Jebel Hafeed, der höchste Berg (1240 Meter) in den Vereinigten Emiraten.

 

Dubai Marina

Dubai Marina gehört zu den faszinierendsten Sehenswürdigkeiten in Dubai. Es ist der größte, künstliche von Menschenand angelegter Binnenjachthafen der Welt. Dieser Hafen befindet sich nur 25 km südlich der Innenstadt von Dubai. In Dubai Marina sehen Sie nichts von dem sonst eher konservativen Arabien. Hier hat das 21. Jahrhundert Einzug gemacht. Hier finden Sie neben den modernsten Gebäuden auch 200 Wolkenkratzern, die 15.000 Menschen ein Zuhause geben. Damit ist die Dubai Marina auch der größte Ballungsraum in Dubai, bietet aber trotzdem einen einmaligen Strand.
Strände von Dubai
Strände von Dubai
In Dubai gibt es unglaublich viele tolle Strände und fast alle unterschiedlich. Man kann unzählige Aktivitäten dort machen und einfach nur relaxend am Strand liegen. Aktivitäten wie Jetski, Kitesurfen, Flyboarding bis hin zum Fitness Volleyball oder Skaten die Strände haben wirklich viel zu bieten.
Wenn man wollte könnte man sogar entlang der Strände einen Marathon laufen, da es eine gute Laufstrecke dort gibt, die an der Küste entlang geht.
Das Wasser ist türkisfarben und der Sand am Strand auch. Durch die vielen Restaurants gibt es einige Essen- Snackmöglichkeiten und an einigen Privat Stränden gibt es sogar Alkohol.

Bei der jüngeren Genaration ist der Strand Barasti Beach beliebt. Dieser gilt als Partyhochburg wo viele Feste gefeiert werden. Der Eintritt kostet hier nichts und ab 21 Jahren wird hier Alkohol ausgeschenkt. Er ist im übrigen der einzigste öffentliche Strand an dem Alkohol in Dubai ausgeschenkt bzw. verkauft wird.
Arabisches Essen
Arabisches Essen
In den Vereinten Arabischen Emiraten gibt es großartiges Essen. Es is nur nicht mehr so einfach in Dubai ein authentisches Restaurant zu finden. Leider gibt es dort mittlerweile viele Restaurantketten, die es eigentlich überall gibt und die man von überall her kennt.
Es ist natürlich eine Geschmacksache mit den Restaurant aber z.b. das Al Fanar welches man in Canal Walk | Dubai Festival City Mall findet, hat viele traditionelle Gerichte wie z.b. Haifisch. Haifisch erinnert vielleicht etwas an Thunfisch und ist mit vielen Gewürzen verfeinert. Vegatarierer sind auch hier bestens aufgehoben da es viele tolle vegetarische Gerichte gibt.
Das Al Fanar spiegelt das Ambiente Dubais aus den 60er Jahren wieder auch mit der authentischen Emirati Küche. Es ist, als wenn man in Dubai ist als es noch eine kleine Stadt am Ufer des Arabischen Golfes in einem idyllischen Dorf war. Es ist einfach bezaubernd dort und das Essen wie gesagt großartig und sehr lecker.
Allerdings sollte man vorher checken ob das Restaurant immer nocch dort ist denn die ziehen immer mal um da sich in Duabi alles unglaublich schnell verändert.
Da wo vorher ein Haus war kann plötzlich morgen ein Hochhaus stehen.
Shoppingspaß am Burj Khalifa - Dubai Mall
Shoppingspaß am Burj Khalifa - Dubai Mall
Direkt am Burj Khalifa liegt die Dubai Mall und hat momentan 1200 Geschäfte und ist derzeit das größte Einkaufszentrum der Welt. In Dubai muss man ja immer sagen noch denn wer weiß schon was im nächsten Jahr kommt.
Eigentlich ist die Mall so riesig das man Sie nicht Einkaufszentrum nennen kann. In der Mall gibt es nicht nur unzählige Shops und Restaurants, sondern auch eine Eishalle zum Schlittschuhlaufen, ein Kino aber auch ein riesiges Aquarium. Also es gibt nichts was man dort nicht finden oder machen kann. Langeweile wird dort ganz sicher nicht aufkommen.
Tipp
Wenn man beim Essen einen Blick auf den Burj Khalifa haben will, sollte man vielleicht ins Al Forno gehen.
Dort auf der Terrasse hat man einen großartigen Blick auf den Burj Khalifa und die berühmte Fontäne.
Skiurlaub der besonderen Art - Mall of the Emirates
Skiurlaub der besonderen Art - Mall of the Emirates
Im Einkaufszentrum der Mall of the Emirates sind im Gegensatz zur Dubai Maill ``nur`` 600 Geschäfte. Dadurch dass man dort Ski fahren kann ist sie sehr berühmt geworden und allseits bekannt.

Tipp zum Essen gehen:
Wenn man selbst kein Ski fährt sich aber das Spektakel anschauen will dann sollte man in die Cheesecake Factory gehen. Dort kann man in gemütlicher Atmosphere alles beobachten und Anschauen.

Sehenswürdigkeiten in Dubai

Total tours 1
 Palm Jumeirah – eine Insel, die in der Form einer Palme angelegt ist
Palm Jumeirah – eine Insel, die in der Form einer Palme angelegt ist
The Palm Jumeirah:
Das wohl bekannsteste Project in Dubai welches man kennst ist The Palm ``Jumeirah``.
Man kann die künstlich aufgeschüttete Insel ``The Palm`` bereits aus dem Flugzeug erkennen. Vorausgesetzt man kommt am Tage an.
Es wird momentan auch noch an zwei weiteren Palm Inseln gearbeitet. `` Palm Jebel Ali`` und die `` Palm Deira``.
Übernatungen auf der `` The Palm??
Auf der Insel `` The Palm Jumeirah`` gibt es eine tausend Ferienunterkünfte sowie Villen. Hier herrscht wirklich Luxus Pur. as wohl mit abstand bekannsteste Hotel auf ``The Palm`` ist das Atlantis Hotel. Wenn man auf die Insel kommt dann sieht man schon vom weiten diesese gigantische und unglaubliches Bauwerk.
Es gibt Hotels wo der Poolbereich direkt an die Unterkünfte grenzt unjd somit shcon wirklich was besonderes ist. Man kann direkt vom Zimmer aus in den Pool rein.
Auch vom Strand aus hat man einen wunderbaren Blick auf die Skyline von Dubai.
Was man beachten sollte ist, dass durch die Dauerbaustelle der Verkehr kastastrophal ist. Man sollte immer etwas mehr Zeit einplanen da es durchaus zu Verzögerungen kommen kann.
Palm Jumeirah – eine Insel, die in der Form einer Palme angelegt ist
Wollen Sie Urlaub in Dubai machen, dann finden Sie auf Palm Jumeirah, auch Palm Island genannt, alles was Sie für einen luxuriösen Urlaub brauchen. Inklusive Touristenattraktionen auf der Insel selbst. Hier können Sie herrliche Sonnenuntergänge genießen, einkaufen in einer der großen Malls oder einen der vielen Themenparks besuchen. Außerdem finden Sie hier die schönsten Strände und jede Menge Clubs und Bars für das Vergnügen nach Sonnenuntergang , eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Dubai ist 'Palm Jumeirah'. Hierbei handelt es sich um die weltweit größte künstliche Insel, welche man durchaus als achtes Weltwunder betrachten kann.Die 'Palm Jumeirah' ist ein großartiges Beispiel der großartigen, künstlichen Architektur im smaragdgrünen Wasser des Arabischen Golfs. Aus der Vogelperspektive entspricht das Design des 'Palm Jumeirah' der einer Palme. Der 'Stamm' der Palme ist mit einer rund 300 m langen Brücke mit dem Festland verbunden.
Viele unzählige Luxushotels, Resorts, eine Vielzahl von Wassersportarten und anderen Aktivitäten erwarten Sie hier. Dieser faszinierende Ort ist eine der Top Touristenattraktionen in Dubai, die Sie nie wieder vergessen werden. Wenn Sie noch nach interessanten Ausflügen in Dubai suchen, dann ist dieser Ort ein absolutes Muss.
Total tours 1
Burj Al Arab
Burj Al Arab
Die Top Sehenwürdigkeiten in Dubai gehört auch das Burj Al Arab. Neben dem Burj Khalifa zählt der Burj Al Arab zu den bekanntesten Gebäuden der Welt und ist eine sehr beliebte Sehenswürdigkeit in Dubai. Er ist 321 Meter hoch und sieht aus wie ein Segel. Das Hotel hat offiziell ``nur`` 5 Sterne aber durch seine Ausstattung die sehr luxuriös is kommen meist noch 2 Sterne von den Medien hinzu.
Als noch luxuriöser wird das Emirates Palace in Abu Dhabi angesehen.

Wenn man mal das Burj Al Arab kennenlernen möchte und es sich nicht leisten kann, dann kann man bei einer Cocktail Tour in der Skyview Bar das Hotel ein wenig kennenlernen.

In der Skyview Bar kann man sich frei bewegen in dem Hotel und auch den wunderbaren Blick auf Dubai genießen.
Der 'Burj Al Arab' ist eines der herausragenden Sehenswürdigkeiten in Dubai und sollte auf Ihren Ausflügen keinesfalls vergessen werden. Lust auf einen Drink? Reservieren Sie sich vorab einen Platz in einem der Restaurants oder Bars, da der Zutritt zur oberen Etage ohne Reservierung nicht gestattet ist.
In der Eingangshalle erwarten Sie verschiedene Shops, sowie schöne Wasserspiele, die eine Melodie erklingen lassen. In den exqusiten Restaurants erwarten Sie vom Kaviar, Lachs, Krabben bis hin zur delikaten Gänseleber eine qulitativ hochwertige Auswahl der leckersten Speisen.
Sowohl bei Sonnenschein, als auch bei Nacht, wenn der Burj in verschiedenen Farben erstrahlt, ist dieses Gebäude eines der Top Touristenattraktionen in Dubai, und eines der beliebtesten Fotomotive in der Stadt. Auf dem Dach befindet sich der Helikopter-Landeplatz, auf dem das legendäre Tennisspiel von André Agassi gegen Roger Federer stattgefunden hat.
Dubai Museum
Dubai Museum
Dieses außergewöhnliche Museum befindet sich im Fort ' Al-Fahidi-Fort', welches im Jahre 1787 erbaut wurde. Das Museum selbst wurde in den 1970ern eröffnet. Es ist das älteste noch stehende Bauwerk in der Stadt. Damals diente es als Schutzschild gegen Feinde sowie als Gefängnis. Heute ist hier das Dubai Museum untergebracht, das einen Einblick in die Geschichte Dubai's vermittelt.

In dem burgähnlichen Gebäude des Forts, sind unter anderem historische Kanonen, einige Boote und in kleinen Räumen verschiedene alte Gebrauchsgegenstände ausgestellt. Ebenso wurde hier ein altes orientalisches Haus mit verschiedenen Räumen, der Küche und dem Schlafzimmer nachgebaut.

Eine der äußerst beeindruckenden Sehenswürdigkeiten in Dubai, die jeder Besucher der Stadt gesehen haben sollte.
Wüsten Safari Dubai
Wüsten Safari Dubai
Die meisten Menschen verbinden die Wüste mit Abenteuer, heißer Sonne und dem Exotischen. Mit einer Wüsten Safari können Sie all das verbinden. Die Touren teilen sich in Morgen-, Abend- oder Gruppentouren, die sich über einige Tage erstrecken können.

Die Morgentouren eigen sich ausgezeichnet für all jene Menschen, die den Abend lieber in der Stadt verbringen wollen, um an dem üppigen Nachtleben von Dubai teilzunehmen.

Manche Reiseanbieter bieten Morgentouren in die Wüste in einem 2-Stunden Paketen an. In diese Zeit ist so viel, wie möglich hineingepackt um den Urlaubern ein wirkliches Erlebnis bieten zu können, dass er nirgendwo wieder erleben wird.

Gewöhnlich beginnt die Tour um 9 Uhr morgens. Sie werden von einem 4WD von Ihrem Hotel abgeholt und direkt in die Wüste gebracht. Hier haben Sie dann Zeit, die einzigartigen Sanddünen erleben können. Danach geht es weiter zum Lager. Hier haben Sie die Möglichkeit mit einem Quad-Bike die Wüste unsicher zu machen. Andere Aktivitäten sind Sandboarding oder wer es ganz exotisch will, auf einem Kamel in einer Karawane in die Wüste zu reiten.

Erkundigen Sie sich bei der Buchung, ob gewisse Aktivitäten im Preis miteinbezogen sind oder nur durch einen Aufpreis in Anspruch genommen werden können. Wasser und alkoholfreie Getränke sind gewöhnlich im Preis mit einbegriffen.

 

Die Nachttour

Eine nächtliche Wüsten Safari in Dubai ist ein Muss, wenn Sie auch nur den geringsten Sinn für Abenteuer haben. Gewöhnlich beginnen diese um 4 Uhr nachmittags und enden um 9 Uhr am nächsten Morgen.

Am Weg in die Wüste werden viele Pausen gemacht, um den einmaligen Sonnenuntergang zu genießen. Eine gute Kamera mitzubringen, versteht sich fast von selbst. Bevor Sie zum Lager gebracht werden, ist Zeit um auf einem Kamel zu reiten, Sandboarding oder einfach die Wüste in all seiner Einzigartigkeit zu genießen.

Abendessen ist nach Tradition am offenen Feuer und wird mit frisch gebrauten arabischen Kaffee abgeschlossen. Um die Nacht abzurunden, bewundern Sie die Bauchtänzerinnen unter Sternenhimmel.
Dubai Museum 
Dubai Museum 
Sehenswürdigkeiten in Dubai

 

Dubai ist eine pulsierende Stadt, wo die Frage sicher nicht ist, was kann ich hier sehen, sondern, wie viel Zeit brauche ich um alles zu sehen?

Die, die sich Einkaufen zu ihrem Urlaubsziel gemacht haben, sind hier garantiert richtig. Dubai ist eine Einkaufmetropole. Sie werden lange suchen müssen, um etwas ähnliches zu finden.  In den vielen unglaubliche großen Malls finden Sie Brandmarken aus aller Welt.

Sind Sie allerdings nicht nur zum Einkaufen nach Dubai gekommen, sondern wollen auch etwas über die lange und reiche Geschichte Saudi-Arabiens lernen, dann ist das Dubai Museum ein unbedingtes Muss.
Das Dubai Museum ist in einem atemberaubendes Wüsten Fort untergebracht und zählt zu einem der architektonischen Wunder. Allerdings, sofort nach Eintritt in das Museum werden Sie zurückgeführt in eine Zeit, in der Dubai noch eine traditionelle Wüstenstadt war. Das Untergeschoss allerdings ist der neuesten Technologie gewidmet und erzählt die Geschichte des Emirates vom Beginn bis zur Gegenwart. Hier sehen Sie viele Artefakte, handgefertigte Waffen, Instrumente als auch Ausgrabungen aus den Al-Qusais Gräbern.
 Eine Dinner Cruise Dubai
 Eine Dinner Cruise Dubai
Eine Dinner-Kreuzfahrt gehört zu einem der wirklich unvergesslichen Erlebnissen in Dubai. Es ist nicht nur das exquisite Essen das Sie hier mit Freunden und Familie genießen können. Auch die Reise durch den beeindruckenden Yachthafen gehört zu einem speziellen Erlebnis. Jede Dinner-Kreuzreise wird mit traditioneller arabischer Musik und Tanz abgerundet.
Skydive Dubai
Skydive Dubai
Es ist nicht üblich, dass Sie bei einem kurzen Flug zu einer Höhe von 13.000-Fuß auch gleich aus dem Flugzeug springen können. Skydive Dubai macht auch das möglich. Hier springen Sie mit einem Experten Team, dass Ihnen im wahrsten Sinne des Wortes ein atemberaubendes Ereignis liefert. Ihr Sprung wird zusätzlich gefilmt, um Ihnen den Sprung über Dubai als ein Erlebnis mitzugeben, das Sie immer und immer wieder nachvollziehen können.

Wird es Ihnen in Dubai einmal zu heiß, dann bietet sich der Eis Rink als eine besondere und kühle Abwechslung.
Lebanon Island  - World Island
Lebanon Island - World Island
Ein wirklich außergewöhnlicher Ort in Dubai ist die The World Island auch Lebanon Island genannt. Es ist die einzigste Insel des Projektes `The World` die öffentlich, fertig und auch zugänglich ist. The World soll mal später aus 300 Inseln bestehen ist aber noch in der Entstehungsphase.
Man kann sie nur per Wassertaxi von Jumeirah Fishing Harbour ( Fisherman Marina Jumeirah 1 ) zu erreichen. Zur Insel kostet der Eintritt ( inkl. Bootstransfer) 200 AED pro person und dauert ca. 15 minuten dorthin. Jede Stunde ab 11 Uhr morgens legt das Boot ab.

Kleiner Tipp und Info: Leider gibt es nur Tagesausflüge dorthin. Man kann aber einen wunderbaren Tag dort verbringen. Dort gibt es neben einem Restaurant, Bars, einen Pool und sonstige sportliche Aktivitäten.
Allerdings ist die Insel nicht sehr groß.
Was man dort gut kann ist Relaxen und eine Erfahrung der besonderen Art. Einen tollen Ausblick auf die Skyline Dubais hat man vom Strand aus.
Rundflug mit dem Helikopter über Dubai
Rundflug mit dem Helikopter über Dubai
Sehr empfehlenswert ist ein ein Helikopterflug über Dubai. In der Luft hat man einfach den besten Ausblick auf ``The Palm`` oder ´´The World``. Der Flug dauert so ca. 15 - 20 Minuten und der Start ist am Atlantis Hotel auf The Palm.
Der Helikopter fliegt entlang des Burj Al Arab und weiter zum Burj Khalifa. Danach dann weiter über The World und dann wieder zurück zum Ausganspunkt.

Interessante Orte in Dubai

Dubai Mall
Dubai Mall
Dies ist das Shopping-Paradies schlechthin, das größte Einkaufszentrum der Welt! Eine Touristenattraktion in Dubai der Superlative.
In der Mall erwarten Sie rund 1200 verschiedene Geschäfte, 150 Restaurants, das Dubai Aquarium, Themenparks, ein Unterwasser-Zoo, Dubai's Eisbahn und vieles mehr.

Dubai's Aquarium ist das weltweit größte Aquarium mit tausenden verschiedenen Meeresbewohnern und erstreckt sich bis in die 3. Etage der Dubai Mall, inklusive eines beeindruckenden 48-Meter-Tunnels.
Einer Vielzahl von Wassersportarten bieten hier die Möglichkeit, das Unterwasserleben selbst zu erleben.

Auf jeden Fall eine der Ausflüge in Dubai, die man gemacht haben muss.
Die Jumeirah Beach Residence
Die Jumeirah Beach Residence
Wenn Sie auf der Suche nach weiteren interessanten Orten und Unternehmungen in Dubai sind, dann sollten Sie einen Ihrer Ausflüge zur unglaublich großen Jumeirah Beach Residenz unternehmen.

Hierbei handelt es sich um den größten Wohnkomplex der Welt mit 36 riesigen Wohntürmen, die rund 10.000 Leuten Platz bieten. Ein Wohngebiet mit völlig neuen Dimensionen erwartet Sie. Hier wird aber auch sonst noch eine Vielzahl an verschiedenen Aktivitäten geboten, wie regelmäßige Open-Air-Kinovorstellungen, unterschiedlichste Einkaufsmöglichkeiten, wunderschöne Restaurants, sowie ein beliebter Wasserpark, und noch vieles mehr.

Nicht unbedingt eines der üblichen Sehenswürdigkeiten in Dubai, aber trotzdem auf jeden Fall sehenswert.
Deira Souks (Märkte)
Deira Souks (Märkte)
Einer der Ausflüge in Dubai sollte Sie auf die verschiedenen Märkten führen, wie dem Deira Gewürzmarkt, Deira Goldmarkt, Deira Parfümmarkt, Elektronikmarkt, Textilmarkt, Fischmarkt. Die Märkte (Souks) von Dubai kann man als komplettes Ausflugs-Paket buchen. Die Souks mit ihrem orientalischem Charme sind einer der größten Reize Dubais, an beiden Seiten des Creek mit dem schönen Blick auf die Deira Seite. Der Besuch der Märkte vermittelt Ihnen einen guten Eindruck in das altertümliche Leben, bevor Öl entdeckt wurde.
Total tours 1
Dubai Marina
Dubai Marina
Dubai Marina ist der größte künstlich angelegte Jachthafen der Welt, mit einer Länge von fast vier Kilometern. An den sanft geschwungenen Uferpromenaden finden Sie neben einem großen Yachthafen, auch die höchsten Wohnhäuser der Welt, sowie eine Vielzahl an Top-Restaurants, Cafés, Märkte, Boutiquen, Unterhaltungskomplexe und vieles Sehenswerte mehr. Sie sollten auf Ihren Ausflügen in Dubai auf jeden Fall an den Promenaden entlang spazieren und sich die verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Dubai von dort aus ansehen. Es ist ein überwältigender Ort und zählt mit zu den Top Touristenattraktionen in Dubai.
Dubai Marina, JBR
In der Dubai Marina und der Jumeirah Beach Residence (JBR) ist eigentlich immer was los. Zu den wohl beliebstesten Stränden in Duabi gehört der JBR Beach welche eine riesige Flaniermeile hat. Es gibt hier wirklich alles was man sich vorstellen kann wirklich alles. Unglaublich viele Restaurants Boutiquen Shops eine Kirmes und ein Kino sowie einen Markt.
Egal welche Tageszeit es ist es wird einem bestimmt nicht Langweilig. Hier mal ein guter Tipp für die Restaurants: Sollte ein Restaurant so gut wie leer sein, dann braucht man da nicht wirklich rein, dahingehend wenn ein Restaurant voll ist und man eine Reservierung brauchst, kann man davon ausgehen, dass es gut ist.
Wunderschöne Strände in Dubai
Wunderschöne Strände in Dubai
Der Jumeirah Strand-Park, der Umm Suqeim Strand, der Al Mamzar Strand-Park, der öffentliche JBR-Strand, der Drachenstrand sowie der schwarze Palastklub sind die besten Strände in Dubai. Diese wunderschönen Strände, mit feinem Sandstrand und kristallklarem Wasser garantieren einen gelungenen Tag mit Ihrer Familie oder Freunden.

Wer noch nach entspannten Aktivitäten in Dubai sucht, der wird dies hier finden. Die Strände sind ideal für ein gemütliches Picknick, sie bieten Spielplätze, Cafés, Grillplätze und viele weitere Einrichtungen. Ein erholsamer Tag an einem dieser wundervollen Strände sollte auf jeden Fall eine Ihrer Unternehmungen in Dubai sein, um sich vom Stress der Sightseeing-Touren zu erholen.
Dubai Creek
Dubai Creek
Der Dubai Creek ist der natürlicher Meeresarm des Persischen Golfes, der die schöne Stadt Dubai in die zwei Stadtteile Deira und Bur Dubai teilt. Der Creek ist rund 14 Kilometer lang und hat eine Breite von 115 Metern an der Mündung bis zu beeindruckenden 1400 Metern an seinem Ende.
Hier entstanden damals die ersten Gebäude entlang des Meeresarmes, der zunächst vorwiegend von Perlentauchern und Fischern bewohnt war. Im Laufe der Jahre entwickelte sich der Creek kontinuierlich weiter und gewann an Bedeutung, vorallem als Hafen. In den 1970er Jahren wurde er ausgebaut und vertieft, und somit auch für größere Schiffe nutzbar gemacht.

Derzeit führen über den Dubai Creek drei Brücken, wobei weitere Brücken geplant sind. Am westlichen Ufer finden Sie den 'Dubai Creekside Park', mit verschiedenen Themengärten wie zum Beispiel den Park 'Flowers'. Dieser Park geht in die 'Dubai Children's City' fließend über. Die bewaldete Lagune im Auslauf des Creeks ist als 'Ras al Khor Wildlife Sanctuary' geschützt ist, da dort teilweise bis zu 20.000 Zugvögel beheimatet sind.

Wenn Sie auf einen Ihrer Ausflüge in Dubai den Dubai Creek besuchen, sollten Sie auf jeden Fall eines der traditionellen Wassertaxis, die 'Abras' nutzen. Sie ermöglichen eine bequeme Überfahrt von dem Stadteil Deira im Osten nach Bur Dubai, wo Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Dubai sehen können.
Downtown Dubais
Downtown Dubais
Nicht nur die Dubai Mall oder der Burj Khalifa sind Sehenswert oder einen Besuch wert. Wenn man z.b. rund um den Lake Burj Duabi oder entlang des Sheikh Mohammed Bin Rashid Boulevard geht kann man viele schöne Plätze finden. Das ist rund um den Burj Khalifa die sogenannte Flaniermeile.
Historische Altstadt Bur Dubai
Historische Altstadt Bur Dubai
Die renovierte Altstadt von Dubai liegt am Südufer des Dubai Creek: Bur Dubai.
Entlang des Flusses des Dubai Creek erstecken sich die Sehenswürdigkeiten der Altstadt.
Der Textilsouk
Der Textilsouk
Wenn man durch die Gassen des Stoffmarktes Old Souk schlendert endeckt man eine endlos grosse Auswahl an Textilien und Kleidern.
Dubai Museum - Al-Fahdi-Fort
Dubai Museum - Al-Fahdi-Fort
Die aus dem Jahre 1787 Festung al-Fahidi-Fort ist heute bekannt als das Museum in Dubai. Das ältestete Gebäude der Welt. In dem Museum wird die Zeit vor der Entdeckung des Erdöls gezeigt.
Diving Village & Dubai Heritage
Diving Village & Dubai Heritage
Dubai bestand früher aus Beduinengesellschaften und Fischerdörfern. Eine schöne Gelegenheit die Vergangeheit der Arabischen Emirate zu erkunden ist es dort das Dorf zu erkunden. Besonders wenn man die moderne Welt Dubais mal für einen Augenblick verlassen möchte und erfahren will wie es damals so in Dubai war dann ist man dort genau richtig.
Souks in Deira - Gewürz- & Goldsouk
Souks in Deira - Gewürz- & Goldsouk
Die Souks ( arabische Märkte) laden zum Bummeln und Flanieren ein. Sollte man gerade in Bur Duabi sein dann einfach ein Wassertaxi nehmen und über den Dubai Creek nach Deira oder anders herum.
In Deira angekommen sollte man über die Gewürz- und Goldsouks schlendern. Am besten mal ganz tief einatmen und die herrlich verschieden Düfte und Gerüche der Gewürze einatmen. Diese werden immer sehr dekorativ in den Gewürzsäcken präsentiert. Im übrigen ist auch hier ein Handeln unverzichtbar.
Auf dem Goldsouk kann man die verschiedenste Schmuckstücke und Juwelen bestaunen. Selbst man man nicht wirklich was kaufen möchte lohnt es sich auf jedenfall dort einmal hinzugehen. Man braucht keine Sorge zu haben dort ist wirklich alles echt.
Madiant Jumeirah Souk
Madiant Jumeirah Souk
In der Nähe des Burj al Arab liegt der arabische Markt Souk Madinat Jumeirah welcher auch "Stadt der Händler" genannt wird. In dem Souk erwartet einen der typische Flair von einem Bazar. Hier findet man Gewürze, Öle, Schmuck, Kunst, Antiqitäten und Mode aber auch viele Restaurants und Bars. Im Stil arabischer Paläste ist es ähnliche wie eine Lagunenstadt. Mit densogenannten Abras ( Wassertaxi) kann man die Stadt auch so erkunden.
Jumeirah Moschee
Jumeirah Moschee
m Gegensatz zur zur Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi ist die Jumeirah Moschee sehr bescheiden gebaut. Dennoch aber sehr eindrucksvoll. Selbst als Nicht-Muslim darf man an 6 Tagen der Woche die Moschee besichtigen. Bis zu 1200 Personen passen in die Moschee und wurde nur aus weißem Stein erbaut. Bitte unbedingt daran denken, wenn man die Moschee besichtigen will, die passende Kleidung zu tragen. Männer lange Hosen und die Frauen ein Tuch für den Kopf und bedeckte Schultern.
Beliebt ist der Ausflug besonders zum Sonnenuntergang, denn dann kann man sie in einem ganz besonderen Licht fotografieren.
Jumeirah Moschee
Jumeirah Moschee
m Gegensatz zur zur Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi ist die Jumeirah Moschee sehr bescheiden gebaut. Dennoch aber sehr eindrucksvoll. Selbst als Nicht-Muslim darf man an 6 Tagen der Woche die Moschee besichtigen. Bis zu 1200 Personen passen in die Moschee und wurde nur aus weißem Stein erbaut. Bitte unbedingt daran denken, wenn man die Moschee besichtigen will, die passende Kleidung zu tragen. Männer lange Hosen und die Frauen ein Tuch für den Kopf und bedeckte Schultern.
Beliebt ist der Ausflug besonders zum Sonnenuntergang, denn dann kann man sie in einem ganz besonderen Licht fotografieren.
Royal Palace – Za´abeel Palace
Royal Palace – Za´abeel Palace
Diesen Palast von Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum kann man leider nicht besichtigen und nur von aussen bestaunen. Man kann aber zum Za´abeel Palace Gate fahren und dort sehen wie groß der Palast und das Areal ist, es ist beeindruckend dort. Den Kamera sollte man für die prachtvollen Pfaue die ihr Federkleid präsentieren bereits halten aber auch die Gates sind ein Foto wert.
Städte-Tagestour von Dubai nach Sharjah
Städte-Tagestour von Dubai nach Sharjah
Wenn Sie auf der Suche nach interessanten Aktivitäten in Dubai sind, dann haben wir hier genau das Richtige für Sie. Dies ist einer der beliebtesten Ausflüge in Dubai, der Sie auf einer Tagestour in das wunderschöne Sharjah entführt.

Auf dieser Tour erwarten Sie eine Menge Highlights, die Sie begeistern werden. Einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten werden auf der Tour besucht, wie die prächtige 'Al Noor Moschee' oder das 'Sharjah Heritage Museum'. Dieses islamische Museum präsentiert mehrere Galerien sorgfältig restaurierter Artefakte aus der muslimischen Welt, der islamische Beitrag zum Weltkulturerbe.
Auch in der größten Moschee in Sharjah, der bekannten König Faisal Moschee, werden Sie auf Ihrem Ausflug einen Stopp einlegen. Anschließend können Sie auf einem der traditionellen Märkte, dem Souk Al Arsa, nach Schnäppchen suchen und in typisch arabischer Weise um den Preis feilschen. Ein sehr informativer und erlebenswerter Ausflug in die Nachbarstadt von Dubai.

Total tours 1
Wüsten-Safari mit Barbecue
Wüsten-Safari mit Barbecue
Dieser Ausflug ist für alle, die gerne etwas Action erleben möchten. Hier geht aus auf eine aufregende Wüstenfahrt über die goldenen Sanddünen hinein in das Herz der Wüste. Erleben Sie hier einen atemberaubenden Sonnenuntergang über den Sanddünen, den Sie so vorher garantiert noch nie gesehen haben.

Bei Ihrer Ankunft im Wüstencamp erwartet Sie eine traditionelle arabische Begrüßung - mit arabischem Kaffee, Tee und köstlichen Datteln. Genießen Sie die typisch arabische Atmosphäre in einem wunderschönen Beduinencamp mit kunstvollen arabischen Teppichen. Machen Sie es sich an einem der niedrigen Tische auf komfortablen Hockern bequem und genießen Sie einheimische Köstlichkeiten.

Erleben Sie einen aufregenden Kamelritt direkt vor dem Camp oder posieren Sie für ein Foto in einem traditionellen arabischen Gewand. Sie können sich bei Ihrem Ausflug auch kunstvoll mit Hennamalereien verzieren lassen oder eine aromatische Wasserpfeife unter dem Sternenhimmel genießen. Auf jeden Fall eine der schönsten Touristenattraktionen in Dubai, die Sie nicht verpassen dürfen.
Quad-Tour in der Wüste
Quad-Tour in der Wüste
Für alle Adrenalin-Juckies, die noch nach Ausflügen in Dubai mit Spaßgarantie suchen, ist dies genau der richtige Trip. Bei dieser Fahrt durch die wundervollen Sanddünen Dubais erleben Sie puren Nervenkitzel. Alle Naturliebhaber und Outdoor-Enthusiasten kommen hier voll auf ihre Kosten. Am Startpunkt der Tour werden Sie unter professioneller Anleitung lernen, ein Quad-Bike zu fahren.

Nachdem Sie sich mit den Regeln für das Fahren im Gelände vertraut gemacht haben und Sie mit der notwendigen Sicherheitsausrüstung ausgestattet sind, können Sie direkt mit Ihrem eigenen Quad durchstarten. Wenn Sie in Begleitung Ihres Guides durch das anspruchsvolle Gelände der Dünenlandschaft fetzen, ist ein hoher Adrenalinspiegel garantiert.

Selbstverständlich werden Sie während der Safari Tour genügend Zeit haben, um anzuhalten und wunderschöne Fotos zu machen oder auch einen kleinen Snack einzunehmen.
Von ``The Palm`` aus die Skyline Dubais bestaunen
Von ``The Palm`` aus die Skyline Dubais bestaunen
Selbst wenn man nicht auf der Insel übernachtet, ist ein Abstecher auf den äußeren Ring von The Palm empfehlenswert.

Auf dem Nordöstlichen Teil der Insel hat man ein tolles Panorama auf Dubais Skyline mit dem Burj Khalifa und dem Burj al Arab.
Der Südwestliche Ring hat auch eine tolle Aussicht auf die Stadt. Von dort aus kann man abends wunderbar die Stadt beobachten. Der beste Ort dafür ist das Hotel Jumeirah Zabeel Saray. Es ist überhaupt kein problem das Hotel auch mal von Innen zu besichtigen. Es ist eines der prunkvollsten Hotels der Insel.

Städte in Vereinigte Arabische Emirate

Loading ...